Dieser Blog-Eintrag wird wohl einer unendlichen Geschichte gleichen. Auf dieser Seite möchte ich möglichst viele hilfreiche Ressourcen sammeln, die mich während meines Berufseinstiegs als Übersetzer und Dolmetscher begleitet haben: Bücher, Websites, Blogs und andere (Online-)Materialien. Diese Liste aktualisiere ich fortlaufend. Sobald mir eine neue hilfreiche Ressouce in die Hände fällt oder du mir eine nützliche Ressource meldest, trage ich sie hier ein.

Übrigens: Im Artikel „Dolmetscher werden und bleiben: Ressourcen und Übungen zur Fortbildung im Selbststudium“ liste ich dolmetschbezogene Materialien und Informationen auf.

Bücher

An dieser Stelle möchte ich in erster Linie die Ratgeber zur Berufspraxis des BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags erwähnen. Man findet eine aktuelle Liste der Bücher aus der Reihe unter diesem Link (weiter unten die Ergebnisliste nach der Buchreihe „Ratgeber zur Berufspraxis“ filtern). Aktuell sind das folgende Bücher, die ich (fast) alle selbst durchgeblättert und kapitelweise studiert habe (vor allem die fett gedruckten Buchtitel kann ich aus eigener Erfahrung wärmstens für Berufseinsteiger*innen empfehlen):

  • Berufsrecht der Übersetzer und Dolmetscher
  • Steuerleitfaden für Dolmetscher und Übersetzer
  • Dolmetschen im medizinischen Bereich
  • Marketing für Dolmetscher und Übersetzer
  • Notfallmanagement für Dolmetscher und Übersetzer
  • Handbuch Literarisches Übersetzen
  • Erfolgreich selbstständig als Dolmetscher und Übersetzer
  • Best Practices – Übersetzen und Dolmetschen
  • Positionierung als freiberuflicher Übersetzer
  • Wissensmanagement für Sprachmittler
  • Through the Client’s Eyes
  • Handbuch Dolmetschen
  • Das große 1×1 für selbstständige Übersetzer
  • Praxisbuch Spezialisierung

Eine ziemlich lange Liste, nicht wahr? Extra-Tipp für Studierende: Ich nutzte das Angebot der Universitätsbibliothek „meines“ Fachbereichs in Germersheim, um dort in den BDÜ-Büchern kostenlos zu blättern. So konnte ich einen Einblick gewinen, um zu wissen, ob mir das Buch nützlich erscheint.

Ein weiteres Buch, welches ich empfehlen möchte, ist „Überleben als Übersetzer“ von Miriam Neidhardt. Es thematisiert wirklich alles Wichtige, was man zum Start als Übersetzer*in wissen muss. Du bekommst es sowohl im Taschenbuchformat als auch als E-Book.

Ebenso zu empfehlen ist das Buch „Grünes Licht“ des Berufsverbands ADÜ Nord (Assoziierte Dolmetscher und Übersetzer in Norddeutschland). Es handelt sich um einen Ratgeber zur Existenzgründung für Übersetzer*innen und Dolmetscher*innen.

Auch die Buch-Reihe „Basiswissen für Dolmetscher und Übersetzer“ soll nicht unerwähnt bleiben. Diese Bücher fassen die wichtigsten Informationen zur Landeskunde, Politik, Justiz, Verwaltung, Wirtschaft und Geschichte von Deutschland und eines weiteren Landes zusammen. Neben vielen Informationen in geballter Form wird nach jedem Kapital außerdem die grundlegendste Terminologie auf Deutsch und in der Fremdsprache aufgelistet. Die Basiswissen-Reihe gibt es aktuell in folgenden Länder-Ausgaben:

  • Deutschland und Spanien
  • Deutschland und Italien
  • Deutschland und Frankreich
  • Deutschland und die Niederlande
  • Deutschland und China
  • Deutschland und Russland
  • Deutschland und das Vereinigte Königreich
  • Deutschland und die USA
  • Deutschland und Polen
  • Österreich

Du findest die einzelnen Ausgaben auf der Website des Verlags Frank & Timme. Such dort (oder auf Google ;-)) nach dem Begriff „Basiswissen für Dolmetscher und Übersetzer“.

Websites

  • Für Gründer: Das Portal für Gründer*innen
  • GründerZeiten: Der Infoletter auf dem Existenzgründerportal des Bundeswirtschaftsministeriums
  • Techforword: Eine englischsprachige Website mit einer Vielzahl von Online-Seminaren über neue Technologien und das Dolmetschen
  • Nutze auch die Informationen, Veranstaltungen und Online-Seminare der Berufsverbände, die in der Regel auch für Nichtmitglieder zugänglich sind:
  • Informationen für Berufsanfänger des VdÜ (Verband deutschsprachiger Übersetzer/innen literarischer und wissenschaftlicher Werke): Wie werde ich Literaturübersetzer*in?, Verbände und Institutionen, Wie bekomme ich einen Auftrag? …

Blogs

Podcasts

  • 2,56 Quadratmeter – Aus dem Leben einer Dolmetscherin: deutschsprachiger Podcast von Michaela Haller über (nicht nur) alltägliche Themen aus der Dolmetschwelt
  • Troublesome Terps: Englischsprachiger Podcast. Die Macher erklären den Podcast wie folgt: „The podcast about things that keep interpreters up at night.“
  • Marketing Tips for Translators: Englischsprachiger Podcast zum Thema Marketing für Übersetzer*innen und Dolmetscher*innen

Weitere Online-Materialien

  • Triacom Umsatzsteuerratgeber: Alles, was man zum Thema Umsatzsteuer als freiberufliche*r Übersetzer*in und Dolmetscher*in wissen muss, findet man in diesem kostenlosen Ratgeber.

Fehlt was?

Du kennst eine hilfreiche Ressource und möchtest, dass sie hier erscheint, damit sie auch anderen Berufseinsteigern und jungen Übersetzern und Übersetzerinnen sowie Dolmetschern und Dolmetscherinnen weiterhilft? Dann freue ich mich auf deine E-Mail.

Thomas Baumgart ist Konferenzdolmetscher und Übersetzer für Spanisch, Polnisch und Deutsch. Fachgebiete sind Industrie, Technik (IT) sowie Landwirtschaft & Ernährung. Im Blog eines Brückenbauers berichtet er von seinem Berufsalltag als Übersetzer und Dolmetscher und weiteren damit verbundenen Themen.

1 Kommentar zu „Berufseinstieg als Übersetzer*in und Dolmetscher*in: hilfreiche Ressourcen und Materialien“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top